ArteTwin:
Bei der ArteTwin-Technik werden unterschiedliche Farbtöne oder Materialien gleichzeitig verarbeitet. Die Werkstoffe enthalten weiße Partikel, die Oberflächen einen besonderen Charakter verleihen. Mit ArteTwin können individuelle und vielschichtige Wirkungen erzielt werden. Wie keine andere Gestaltungstechnik lebt die Technik von der „Handschrift“ des Verarbeiters. Dabei stellen die Resultate keine Imitation von Glättetechniken dar. Oberflächen, wie man sie vom klassischen italienischen „Marmorino“ kennt, sind mit ArteTwin nicht zu erreichen. Dennoch ist die Optik extravagant